READING

Burger King goes ANGRY (Sponsored Post)

Burger King goes ANGRY (Sponsored Post)

BurgerKing230316

Im letzten Jahr sorgte BURGER KING zu Halloween mit ihren schwarzen Burger Buns für Aufsehen. Nun ist es Zeit, für den Wut-Burger – kleines Wortspiel, aber BURGER KING meint es ernst und ihr könnt euch auf einen Whopper im roten Burger Bun freuen!

Natürlich kommt ein Bun nicht allein und so könnt ihr euch auf angry Onions, Jalapeños & scharfe Salsa freuen, die den angriest WHOPPER noch einmal den richtigen Kick geben. Also ein kleines Resumé – Chili Bun, scharfe Salsa, leckeres Rinder Patty, darauf angry Onions & Jalapeños – das dürfte in einer absoluten Geschmacksexplosion enden oder was meint ihr?

Geburtsstätte des Angriest WHOPPER ist übrigens der Pacaya in Guatemala – einer der aktivsten Vulkane der Erde. Dorthin hatte BURGER KING den Vulkan- Spezialisten George Kourounis und vier BURGER KING Fans aus Deutschland, Großbritannien, Spanien und Brasilien die Glut für das Feuer zu entnehmen, über dem dann das Beef des Angriest WHOPPER frisch gegrillt wurde.

Um „den“ Angriest WHOPPER aller Zeiten zu grillen, haben die BURGER KING Fans keine Mühen gescheut und sich auf eine mehrwöchige Abenteuertour durch Mittel- und Südamerika begeben. Damit haben sie definitiv bewiesen, dass sie scharf statt brav unterwegs sind. Begleitet wurde das gesamte Abenteuer durch ein Filmteam, welches für den YouTube Kanal für BURGER KING die Reise natürlich festgehalten hat.

Nun heißt es aber – ab zu BURGER KING und genießt dort den angriest WHOPPER ever! Oder habt ihr ihn sogar schon probiert und könnt darüber berichten?

 

[Mit freundlicher Unterstützung von BURGER KING]